Tres Hombres

Tres Hombres Edition 47 "La Favorite Martinique Vieux"

89,90 €
0.7l | (128,43 € / 1.0Liter)

inkl. MwSt.*
zzgl. Versandkosten

inkl. MwSt.*
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage nach Vertragsabschluss

Lieferzeit 2-4 Tage nach Vertragsabschluss

 

Die Edition 47 "La Favorite Martinique Vieux" ist ein Rhum Agricole und wurde auf Martinique aus lokal angebautem Zuckerrohrsaft destilliert. Besonders ist auch dass zur Fermentation wilde, natürliche Hefen verwendet werden. Während der Fahrt durch die Karibik war der Rum unterschiedliche Temperaturzonen und dem salzigen See-Milieu ausgesetzt. Dies verlieh dem exzellenten Rum sein unverwechselbares „Tres Hombres-Finish“. Durch die Bewegung des Schiffes verbindet sich das Destillat noch intensiver mit den Tres-Hombres-Fässer die eigens zum Transport mitgebracht werden.  

Die Etiketten sind mit Motiven der Tres Hombres und ihren Reisen verziert. Das Design mit dem kleinen Henkel (große Flaschen) erinnert an die alten, maritimen Zeiten. Die Flaschen wurden mit Naturkorken verschlossen und mit Bienenwachs versiegelt. Dazu wird das Wachs mit Farbpigmenten vermischt, die aus natürlichen Rohstoffen in einer traditionellen Windmühle in Zaandam gemahlen werden.

 

So schmeckt der Tres Hombres Edition 47

Die Nase des La Favorite Martinique Vieux ist leicht süßlich. Am Gaumen bemerkt man neben den süßen und leicht fruchtigen Noten auch torfige anklänge sowie salziges Karamell zeigen. Der Torf Rauch lässt einen an Whiskey denken und das hebt diesen Tres Hombres von der Masse ab.

 

Alkoholgehalt: 43%

Inhalt: 0,7L

 

Inverkehrbringer:
Spirit of Rum Event GmbH

Jenaer Straße 16

10717 Berlin

Deutschland

 

Jugendschutz: Kein Verkauf an Jugendliche unter 18 Jahren. Versand erfolgt mit Alterssichtprüfung 18+ über DHL

 

Tres Hombres

Tres Hombres Rum ist ein Genuss für alle, die die Leidenschaft der drei Tagträumer, die sich ihren Traum mit der Tres Hombres zum Leben erweckt haben, teilen…

Seit 2009 segeln die 3 Kapitäne mit einer kleinen Stammcrew sowie zahlreichen wechselnden Trainees über den Atlantik und treiben dabei Handel wie vor 150 Jahren. Ohne Motor, Strom oder Navigationsgerät treten Sie die mehrwöchige Reise mit einem vollgepackten Laderaum von Ihrem Heimathafen Amsterdam aus an. Auf dem hinweg in die Karibik wird in Norwegen Stockfisch, in Frankreich Oliven und Olivenöl und in Portugal Portwein oder Madeira eingesammelt. Einmal in der Karibik angelangt, werden in verschiedenen Häfen alle Waren verkauft, nur um wieder Platz im Laderaum zu schaffen. Danach geht es weiter zu verschiedenen Destillen, bei denen dann ganz klassisch Rum in Eichenholzfässern, sowie Kakao- und Kaffeebohnen geladen werden. Zurück in Amsterdam werden die flüssigen Schätze dann in Handarbeit abgefüllt, versiegelt und etikettiert.

Das besondere an diesen Abfüllungen sind die begrenzten Mengen. Wie früher wird nur das abgefüllt, was auch vorhanden ist. Zum einen ist an Bord nur Platz für ca. 16-22 Fässer (je nach Größe). Und zum anderen werden keine Blends nach speziellen Geschmacksmerkmalen ausgerichtet, so dass jede Edition ihren ganz besonderen Reiz hat. Dies macht den Rum von Tres Hombres zu echten Sammlerstücken!

Ein Kapitän wäre kein richtiger Kapitän, wenn er sich nicht die besten Stücke aus seinem Laderaum selbst heraussuchen würde, und so gibt es jedes Jahr ein paar Flaschen der sogenannten Captains Choice Abfüllungen – direkt aus dem Fass in die Tonflasche, natürlich in Fassstärke!

Typische Ziele der Tres Hombres, die regelmäßig angefahren werden sind die kanarische Insel La Palma sowie Barbados, Kolumbien und die Dominikanische Republik in der Karibik. Besonders selten sind Abfüllungen von Marie Galante, der Nachbarinsel von Guadeloupe!

 

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)